Tauchen auf Gran Canaria

Gran Canaria ist das ideale Ziel für jeden Taucher. Durch den vulkanischen Ursprung der Insel verfügen ihre Gewässer über einen Meeresboden, der sich durch seinen Artenreichtum in Flora und Fauna und seine Schönheit auszeichnet und jeden überraschen wird, der beschließt in seine Tiefen einzutauchen. Unter den verschiedenen Tauchgebieten, die sich entlang der Küste erstrecken, sind besonders Las Palmas de Gran Canaria, Mogán, la Playa del Cabrón, Pasito Blanco, Sardina del Norte und Caleta Baja hervorzuheben.

Egal ob Profitaucher oder Anfänger: Auf Gran Canaria werden alle fündig, die einen idealen Ort für ihre Tauchgänge suchen. Auf der Insel gibt es ganzjährig geöffnete Tauchclubs und -schulen, die Kurse, geplante Tauchgänge und Material zum Verleih anbieten, wobei Sicherheit und Qualität stets an erster Stelle stehen. So verfügt Gran Canaria auch über zwei Überdruckkammern, die strategisch im Norden und im Süden der Insel positioniert wurden, um dazu beizutragen, diese einmalige Erfahrung mit der größten Sicherheit zu genießen.

Für weitere Informationen über Gran Canaria besuchen Sie unsere Website www.grancanaria.com

Wassersport und Freizeit